Datenschutzerklärung

  

 

Datenschutz und Datenschutzerklärung

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Organgesetzes 15/1999 zum Schutz personenbezogener Daten (LOPD) und des Königlichen Erlasses 1720/2007 vom 21. Dezember, der die Vorschriften für die Entwicklung des Organgesetzes genehmigt 15/1999, vom 13. Dezember, Schutz personenbezogener Daten (RDLOPD), verpflichtet sich Surgicat Europe, die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend dem Sicherheitsniveau der gesammelten Daten zu ergreifen, um die Sicherheit von die persönlichen Daten und vermeiden deren Veränderung, Verlust, Behandlung oder unbefugten Zugriff.

Gemäß den Bestimmungen von Artikel 5 der LOPD wird der Benutzer darüber informiert, dass die von Surgicat Europe über die auf den Seiten ausgefüllten Formulare gesammelten personenbezogenen Daten in einer automatisierten Datei unter der Verantwortung von Surgicat Europe erfasst und ordnungsgemäß deklariert werden im Allgemeinen Register der Datenschutzbehörde registriert, um die zwischen den Parteien eingegangenen Verpflichtungen zu erleichtern, zu beschleunigen und zu erfüllen, oder die Aufrechterhaltung der Beziehung, die in den Formen begründet wird, um sich zu abonnieren oder einen Antrag oder eine Frage zu erfüllen .

Solange der Benutzer nicht anderweitig mit Surgicat Europe kommuniziert, wird davon ausgegangen, dass seine Daten nicht geändert wurden, dass der Benutzer bereit ist, Änderungen mitzuteilen und dass er die Zustimmung hat, sie für die festgelegten, expliziten und legitimen Zwecke zu verwenden erhalten. Sie können auch für einen kommerziellen, personalisierten, betrieblichen und statistischen Zweck sowie für unternehmensspezifische Zwecke verwendet werden. Surgicat Europe wird ausdrücklich ermächtigt, Daten zu extrahieren, zu speichern und Marketingstudien durchzuführen, um den Inhalt dem Nutzer anzupassen. und somit die Qualität, Bedienung und Navigation der Website verbessern.

In den Fällen, in denen der Nutzer seine Daten über Formulare zur Verfügung stellen könnte, um Anfragen zu stellen, Informationen anzufordern und / oder Gründe im Zusammenhang mit den auf der Website angebotenen Inhalten, wenn die vom Nutzer bereitgestellten Daten wesentlich sind Für die korrekte Entwicklung all dessen wird der Benutzer darüber informiert, dass es sich um Daten handelt, deren Vervollständigung verpflichtend ist.

Im Falle, dass Sie die Verarbeitung Ihrer Daten für den in den vorstehenden Absätzen genannten Zweck nicht autorisieren, kann der Benutzer seine Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch (ARCO-Rechte) ausüben, die ihm zur Verfügung stehen und die vorher ausgeübt werden können Surgicat Europe, nach Titel III LOPD und RDLOPD. Zu diesem Zweck müssen Sie die folgenden Konnotationen berücksichtigen:

  • Auskunftsrecht: Es ist das Recht des Benutzers, Informationen über seine / ihre persönlichen Daten und die von Surgicat Europe durchgeführte oder durchgeführte Behandlung zu erhalten, sowie die verfügbaren Informationen über die Herkunft dieser Daten und die gemachten oder geplanten Kommunikationen gleich.

  • Recht auf Berichtigung: Es ist das Recht des Benutzers, die Daten zu ändern, die sich in der automatisierten Datei als ungenau oder unvollständig erweisen.

  • Widerrufsrecht: Es ist das Recht, die persönlichen Daten des Nutzers zu löschen, sofern dies nicht in anderen geltenden Gesetzen vorgesehen ist, die die Verpflichtung zur rechtzeitigen Aufbewahrung dieser Daten regeln.

  • Widerspruchsrecht: Es ist das Recht des Nutzers, die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten nicht zu tätigen oder deren Behandlung durch Surgicat Europe zu beenden.

Der Nutzer kann somit seine Rechte durch eine an Surgicat Europe gerichtete schriftliche Mitteilung mit dem Vermerk "LOPD-www.surgicat.eu" ausüben, wobei er Folgendes festlegt:

  • Name, Vorname des Benutzers und Kopie des Ausweisdokuments. In den Fällen, in denen die Vertretung zugelassen wird, ist es auch notwendig, die Person, die den Benutzer vertritt, auf demselben Wege zu identifizieren, ebenso wie das Dokument, das die Vertretung anerkennt. Die Fotokopie des Identitätsdokuments kann durch andere gesetzlich gültige

Mittel ersetzt werden, die die Identität nachweisen.

  • Petition mit den spezifischen Gründen für die Anfrage oder Informationen, auf die Sie zugreifen möchten.

  • Adresse zur Wirkung von Benachrichtigungen.

  • Datum und Unterschrift des Antragstellers.

  • Beliebiges Dokument, das die Anfrage bestätigt, die formuliert wird.

Der Benutzer muss eine Versandmethode verwenden, die den Zustellungsnachweis und den Empfang der Anfrage ermöglicht.

Diese Anwendung und alle anderen angehängten Dokumente sollten an die folgende Adresse und / oder E-Mail gesendet werden:

admin@surgicat.eu

Surgicat Europe behält sich das Recht vor, seine Datenschutzerklärung nach eigenen Kriterien oder aufgrund einer Änderung der spanischen Datenschutzbehörde zu ändern. Die Nutzung der Website nach den genannten Änderungen bedeutet Akzeptanz dieser Änderungen.